OUTDOOR SPASS UND ABENTEUER

"AT ITS BEST"

Man hat auf Malta die Möglichkeit viele neue Trendsportarten auszuprobieren. Im Norden der Insel liegen die Strände Ghadira Bay, Golden Bay, Gnejna Bay und Ghajn Tuffieha Bay an denen man die eine oder andere Trendsportart ausprobieren kann. Ob Kayaking, Kite Surfing oder Boogie Boarding, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch wurde Malta von der EU mit einem Wert von 98% eine erstklassige Wasserqualität bescheinigt. Etwas ganz Besonderes ist Deep Water Soloing. Hierbei handelt es sich um Klettern an Klippen über dem Meer. Man benötigt lediglich Kletterschuhe und Kalk um beim Klettern einen besseren Halt zu haben. Nach der Anstrengung bringt der Sprung ins klare Wasser eine willkommene Abkühlung. Besonders geeignet sind die Gebiete, Wied Babu, Blue Grotto und Ghar Hassan auf Malta und die Klippen der kleinen Insel Comino.

Obwohl Malta und ihre kleine Schwester Gozo nicht über Berge verfügen, stellen die beiden Mittelmeerinseln für Kletterer dennoch ein verblüffend vielseitiges und faszinierendes Revier dar. Es gilt über 1200 Routen in 21 Klettergebieten zu entdecken, darunter atemberaubende Felsformationen mit großartigem Meeresblick. 

Das Angebot der verschieden Sport- und Aktivitätsmöglichkeiten ist unerschöpflich und auch traditionelle Sportarten wie Radfahren, Reiten, Fußball, Tennis, Schwimmen, Leichtathletik, Polo, Wasserpolo, Wasserski und Jetski garantieren abwechslungsreichen Urlaub. Sport und Bewegung in Ergänzung zu 7000 Jahren Kultur auf Malta und Gozo warten darauf entdeckt zu werden in Malta wo sich Geist und Körper erholen können.